Der Mörder – Fabel von Aesop

Jemand, der einen Menschen absichtlich getötet hatte, wurde von dessen Angehörigen verfolgt um ihn dingfest zu machen. Als der Flüchtende sodann an den Fluss Nil gelangte, kam ihm ein Wolf entgegen. Da bekam er großen Schrecken, kletterte auf einen Baum am Ufer des Flusses und versteckte sich dort.

Quelle: Der Mörder Fabel von Aesop

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s